Verantwortung für unseren Lebensraum

Vigier Beton gewinnt Kies und Sand aus dem ökologisch verantwortungsvollen Abbau eigener Vorkommen. Ein sorgfältiger und umweltverträglicher Materialabbau ist für uns ebenso selbstverständlich wie der vorschriftsgemässe Wiederaufbau und die ökologisch sinnvolle Rekultivierung der abgebauten Gebiete.

Weil hochwertiger Sand und Kies nicht unbegrenzt vorhanden sind, engagieren wir uns ebenfalls im Recycling von Altschotter und Betonabbruch, welche wir zu vollwertigem Betongranulat oder Strassenbaumaterial aufbereiten.

Neuer Lebensraum
Biotope sind Lebensräume, die durch die Faktoren Klima, Topografie und Bodenbeschaffenheit ein ganz bestimmtes Profil aufweisen. Dieses Profil schafft die Bedingungen, unter denen sich die darauf spezialisierten Pflanzen und Tieren ausbreiten können. Biotope oder biotopartige Standorte, wie sie etwa in Kiesgruben anzutreffen sind, dienen als ökologische Ausgleichsflächen.

Bemerkenswert ist, dass seltene Pflanzen und Tiere gerade in Abbaugebieten (zum Beispiel Kiesgruben) geeignete Lebensräume finden, die sonst weitgehend verschwunden sind. Diese vom Menschen geschaffenen Ödflächen oder Ruderalstandorte sind damit ein wichtiger Faktor für die natürliche Artenvielfalt.

Der Vigier-Stoffkreislauf

© 2010 Vigier Beton AG