Betonpumpen für effizientes Bauen

Das Einbringen von Beton mit Pumpen hat sich als effiziente und kostengünstige Methode durchgesetzt. Pumpbeton kann praktisch für alle Bauteile eingesetzt werden. Besonders wenn eine hohe Einbringleistung gefordert und/oder der Einbringort schwer zugänglich ist, empfiehlt sich der Einsatz einer passenden Betonpumpe. Generell wird zwischen Auto-, Fahrmischer- und stationären Betonpumpen unterschieden. Für kleine Förderleistungen und/oder Kubaturen eignet sich eine Fahrmischerpumpe.

Damit der Frischbeton die für eine Rohrförderung notwendigen Eigenschaften erhält, müssen bei der Mischungszusammensetzung bestimmte Regeln beachtet werden. Das Festlegen der Pumpbetonrezeptur muss von sachkundigen Betontechnologen vorgenommen werden. Beim Rezept einer pumpfähigen Betonmischung müssen neben den verlangten Festbetoneigenschaften insbesondere die Kornzusammensetzung, der Zement- und Mehlkorngehalt sowie die Konsistenz beachtet werden.

Wir bieten innerhalb der Vigier-Beton folgende Pumpengrössen an:

Autobetonpumpen

Arbeitsbereich Ausleger 24 m
Arbeitsbereich Ausleger 28 m
Arbeitsbereich Ausleger 40 m – 46 m
Arbeitsbereich Ausleger 55 m

Fahrmischer-Betonpumpen

Arbeitsbereich Ausleger 25 m
Arbeitsbereich Ausleger 28 m

Jede Baustelle hat ihre Eigenheiten und speziellen Anforderungen. Mit Vigier Beton als Partner finden Sie die geeignete Lösung.

© 2010 Vigier Beton AG